Militär

Russischen Militärs wird Mitteilungsbedürfnis eingeschränkt

Die russische Staatsduma hat in dritter und letzter Lesung ein Gesetz verabschiedet, welches Militärangehörigen verbietet, Informationen über sich und andere Kameraden in das Internet zu stellen oder Massenmedien zu übergeben.

Weiter

Litauische Militärinspektoren in Kaliningrad

Im Rahmen des Wiener Abkommens aus dem Jahre 2011, über vertrauensbildende Maßnahmen, halten sich im Zeitraum 12.-14. Februar litauische Militärinspektoren im Kaliningrader Gebiet auf.

Weiter

Kaliningrader Besonderer Militärkreis erhält weitere erhebliche Verstärkung

Russland nimmt die Aktivitäten der NATO an seiner Westgrenze ernst. Erst vor wenigen Tagen wurde berichtet, dass ein weiteres Panzerregiment nach Kaliningrad verlegt wurde. Nun wird die Luftstreitkräftegruppierung des Kaliningrader Besonderen Militärkreises um ein Regiment SU-27-Flugzeuge verstärkt.

Weiter

Unerwarteter Ausbau der Militärpräsenz in Kaliningrad

Interfax informiert über die Verstärkung des 16. Armeecorps der russischen Armee im Kaliningrader Besonderen Militärbezirk. Verstärkt wird das Armeecorps, welches sich im Bestand der Ostseeflotte befindet, um ein ganzes Panzerregiment.

Weiter

NATO zeigt Fingerspitzengefühl in Kaliningrad

Der Kaliningrader Besondere Militärkreis hat in den letzten Jahren, insbesondere seit 2014, seine militärischen Strukturen vervollständigt. Nachdem NATO-Truppen, deren eigentliches Herkunftsland sich weit weg von Russland befindet, immer näher an die russische Grenze rücken, muss Russland etwas tun, um einer Million Menschen den notwendigen ruhigen Schlaf sicherzustellen.

Weiter

Ein einmaliges Erlebnis – Weihnachten in der russischen Armee

Die Herbsteinberufung 2018 zum Wehrdienst in der russischen Armee ist abgeschlossen. Einberufen wurden 132.500 Wehrpflichtige. Sie dienen gesetzlich 12 Monate. In der russischen Armee gibt es zwei Einberufungen im Jahr: Die Frühjahrseinberufung, die bis Mitte des Jahres abgeschlossen wird und die Herbsteinberufung, die bis Jahresende durchgeführt wird.

Weiter

Putin befördert Kommandierenden der Ostseeflotte

Der russische Präsident und Oberkommandierende der Streitkräfte Russlands hat den Kommandierenden der Ostseeflotte Vizeadmiral Alexander Nosatow zum Admiral befördert. Der entsprechende Befehl wurde am heutigen Mittwoch veröffentlicht.

Weiter

Russland hat sich völlig nackt gemacht

Bevor ich wieder kritisiert werde – nebenbei bemerkt, ich mag Kritik, sie belebt die Zugriffsquoten zu meinen Videos - diese Überschrift habe ich mir selber ausgedacht – niemand hat es irgendwann gesagt – zumindest nicht in diesem Zusammenhang.

Weiter

US-Admiral droht offen mit der Blockade Kaliningrads

Die NATO verfüge über alle Möglichkeiten, um Russland in Kaliningrad und auf der Krim zu unterwerfen. Dies erklärte laut und deutlich der Kommandierende Vizeadmiral der Zweiten US-Flotte der USA Andrew Lewis in einem Interview mit der britischen Zeitung „Business Insider“.

Weiter

Russische Söldner-Veteranen machen sich Sorgen

Eine entsetzliche Überschrift, denn Russland und Söldner passt so überhaupt nicht zusammen – weder historisch, noch in der gegenwärtigen Gesellschaft, denn die aktuelle Gesetzgebung verbietet Söldnertum und stellt es unter Strafe. Trotzdem gibt es russische Söldner und diese machen sich Sorgen, um die Sicherheit in Russland.

Weiter