Militär

Russland baut Militärpräsenz in Kaliningrad aus

Russische Medien berichten über den Ausbau der Militärstruktur in unmittelbarer Grenznähe zu Polen. Besonders hervorgehoben wird die Aktivierung der Bautätigkeit im Bereich Baltisk.

Weiter

Radarschirm über allen russischen Großstädten

Über allen russischen Großstädten befindet sich ein Radarschirm, der die Stadt vollständig abdeckt. Darüber informierte der Chef der elektronischen Truppen der Luft- und Weltraumstreitkräfte Russlands Generalmajor Andrej Koban.

Weiter

Zuerst Krim-Brücke sprengen. Atombunker in Kaliningrad ist nicht so schlimm

Vor wenigen Tagen schrieb der amerikanische Journalist Tom Rogan einen Artikel, in dem er empfahl, die Krim-Brücke zu sprengen. In einem weiteren Beitrag beruhigte er seine Landsleute, dass der Kaliningrader Atombunker nicht gefährlich sei.

Weiter

Ostseeflotte ist nur ein Schrotthaufen – sagt ein amerikanischer Experte

Anscheinend sind sich die amerikanischen Experten nicht einig in der Beurteilung der Kampfkraft der in Kaliningrad stationierten russischen Einheiten. Wieder ist es „The National Interest“, die sich zu den russischen Schrotthaufen auslässt.

Weiter

Baggern die US-Militärs die Ostsee tiefer?

Russische Medien berichten, dass amerikanische Medien berichten, dass die amerikanischen Militärs mit der Ostsee unzufrieden sind. Sie sei viel zu klein für die großen amerikanischen Flugzeugträger. Und das kleine Kaliningrad plustert sich ganz schön auf.

Weiter
Reklame

Amerikaner glauben Atomwaffenlager in Kaliningrad entdeckt zu haben

Die Zeitung „The Guardian“ informiert, dass Wissenschaftler, nach Auswertung von Satellitenaufnahmen zu der Überzeugung gekommen sind, dass in Kaliningrad alte Atomwaffenlager wieder aktiviert worden sind.

Weiter

Reuters: Russland setzt Schwarzmeerflotte in erhöhte Gefechtsbereitschaft

Die Kampfeinheiten der russischen Schwarzmeerflotte, stationiert auf der russischen Halbinsel Krim, sind in erhöhte Gefechtsbereitschaft versetzt worden. Grund sind Informationen über mögliche Handlungen der Ukraine zur Störung der friedlichen Durchführung der Fußball-Weltmeisterschaft.

Weiter

Verteidigungsministerium will weitere Verkürzung der Wehrzeit in Russland

Viele der jungen Männer in Russland, denen die Einberufung noch bevorsteht, werden diese Meldung der russischen Medien mit Begeisterung gelesen haben – zumindest die Überschrift. Der weitere Text gibt zwar auch Anlass zur Freude, aber nicht zu überschwänglicher.

Weiter

Komplettierung der militärischen Infrastruktur in Kaliningrad

Die Vervollständigung der militärischen Infrastruktur in Kaliningrad setzt sich fort. Das Verteidigungsministerium informiert über den Ausbau logistischer Lagerflächen.

Weiter

Sowjetischer Pilot nach 30 Jahren lebend gefunden

Der Verband der Luftlandetruppen Russlands informierte, dass ein sowjetischer Pilot, der 1987 über Afghanistan abgeschossen worden war, lebend gefunden wurde.

Weiter