Nordstream


Noch arbeitet Nordstream-1. Wie lange noch?

Der russische Energieminister Nowak beruhigte die europäischen Vorteilsnehmer des russischen Gases mit der Mitteilung, dass Russland seine vertraglichen Rechte vorerst nicht nutzen wird, um die Leitung Nordstream-1 abzuschalten.

Weiter

Aktionäre und Investoren sollen in die Röhre schauen

Für den Fall, dass das Projekt „Nordstream-2“ nicht in Nutzung überführt wird, wird es keine Entschädigungszahlungen geben – so der Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland Robert Habeck.

Weiter

Endlich herrscht Planungssicherheit – kein Nordstream-2 bis September 2022

Russische Medien informieren, dass die Verantwortlichen in Deutschland informiert haben, dass ein Beschluss zur Zertifizierung der Gasleitung „Nordstream-2“ erst irgendwann im zweiten Halbjahr 2022 zu erwarten ist. Das gibt Russland endlich Planungssicherheit für Gaslieferungen an andere Abnehmer.

Weiter

Heiße US-Sanktionen gegen Gasprom im Gespräch. Es könnte kühl werden in Europa.

Die Gegner des Gasprojektes „Nordstream-2“ hoffen immer noch auf den Endsieg. Früher wurden Wunderwaffen eingesetzt, um den Durchhaltewillen der Germanen zu stärken. Heute führt man Wundersanktionen an die Gasfront.

Weiter

Der Tag danach. Wie weiter nach der Nordstream-2-Schicksalsentscheidung

Wenige Stunden nach dem die USA Russland und Deutschland gestattet haben, das Projekt Nordstream-2 zu Ende zu bauen und in Nutzung zu überführen, melden sich russische Politiker und Wirtschaftsverantwortliche zu Wort und kommentieren die aktuelle Situation.

Weiter

Deutschland gestattet den Bau von „Nordstream-2“

In Deutschland ist man anscheinend immer noch überzeugt, dass Russland Interesse am Endausbau der Gasleitung „Nordstream-2“ hat. Die zuständige deutsche Behörde hat den Weg freigemacht, dass die Bauarbeiten im Dezember 2020 wieder aufgenommen werden können.

Weiter

Russlands Optimismus: Planungen für Nordstream-3 in Vorbereitung

Noch ist Nordstream-2 nicht vollendet und in Betrieb genommen. Viele Kräfte in der Welt versuchen dies zu verhindern oder den Termin maximal nach „später“ zu verschieben. Aber in Russland denkt man bereits über Nordstream-3 nach.

Weiter

Nordstream-2-Sanktionen – weiteres kostenloses US-Audit für die russische Wirtschaft

Wieder einmal haben die USA Sanktionen gegen Russland verhängt. Diesmal im Zusammenhang mit Nordstream-2. Sanktionen sind für Russland, rechnet man die Erfahrungen der Sowjetunion hinzu, ein Dauer- und somit Normalzustand. Man lebt damit. Und Sanktionen haben auch noch einen Vorteil: sie sind ein kostenloses Audit des Landes, der Wirtschaft und der Gesellschaft.

Weiter