Oktoberinsel


Kaliningrad erhält den Status einer „Bevorzugten geostrategischen Region“

Die Regierung der Russischen Föderation hat die Strategie für die bevorzugte Förderung und Entwicklung von ausgewählten russischen Territorien bestätigt. Zu den Regionen gehört auch Kaliningrad.

Weiter

Wer es sich leisten kann. Gebietsregierung verschenkt Grundstücke

Die Kaliningrader Gebietsregierung hat beschlossen, vorhandene Grundstücke auf der Oktoberinsel an Investoren kostenlos zu übergeben. Der Kaliningrader Gouverneur Anton Alichanow informierte darüber am vergangenen Donnerstag.

Weiter

Kaliningrader Träume-Puzzle

Ich weiß nicht was soll es bedeuten … Aber ein paar, mit Phantasie gewürzte Überlegungen, darf jeder gerne anstellen, wenn es um die Zukunft des Kaliningrader Gebietes geht. Beobachten wir einige Ereignisse der letzten zwei Jahre in Russland insgesamt und in Kaliningrad im Besonderen, so kann man schon zu interessanten Erkenntnissen kommen.

Weiter

Dreißig Milliarden für Kultur- und Museumszentrum in Kaliningrad

Russland plant auf der Oktoberinsel nicht nur eine Offshore-Zone einzurichten, sondern auch ein Kultur- und Museumszentrum zu bauen. Das neue Zentrum, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Stadion, wird 30 Milliarden Rubel kosten. Zum Vergleich: das Kaliningrader Fußballstadion kostete rund 17 Milliarden Rubel.

Weiter