Ostseeflotte


Ostseeflotte erhält „Syrien-Raketen“

Am 7. Oktober 2015 führte die Kaspische Flottille einen demonstrativen Militärschlag gegen Terroristen des IS in Syrien mit bisher unbekannten Flügelraketen „Kalibr“ durch. Die Raketen, mit einer Treffergenauigkeit von drei Metern, erreichten alle ihr Ziel. Nun erhält die Ostseeflotte neueste U-Boote mit diesen Raketen.

Weiter

Die Vernichtung von exKönigsberg wird schwieriger

Vor wenigen Wochen äußerte sich ein amerikanischer General über die Möglichkeiten, die Kaliningrader Luftverteidigung und somit Kaliningrad vernichten zu können. Nun hat Russland nicht nur verbal reagiert, sondern praktische Maßnahmen angekündigt.

Weiter