Polen

Polen weiht neue Schnellstraße Richtung Kaliningrad ein

Polen hat einen Teil der neuen Schnellstraße S7 von Gdansk in Richtung Kaliningrad eingeweiht. Die neue Schnellstraße wird Gdansk mit Elblong verbinden und verkürzt die Fahrtzeiten erheblich. Der Rest der neuen Schnellstraße wird Ende Oktober der Nutzung übergeben. Der Straßenbau begann im Jahre 2015. Die Kosten belaufen sich auf 2,6 Mrd. Zloty.

Weiter

Kaliningrader Transportsektor schlägt Alarm

Kaliningrader Transportunternehmer erwarten in Kürze den Eintritt einer Transportblockade. Grund ist, dass die mit Polen vereinbarten und, im Vergleich zum Vorjahr, stark gekürzten Durchfahrtquoten durch polnisches Territorium, für Kaliningrader Transportunternehmer ausgeschöpft sind, noch bevor das Vertragsjahr zu Ende geht.

Weiter

Bald Direktverbindung Kaliningrad – Deutschland?

Vor einigen Tagen wurde in den Kaliningrader Medien eine Mitteilung veröffentlicht, die „Kaliningrad-Domizil“ nicht übernommen hat, denn es ging wieder einmal um eine Absichtserklärung für eine mögliche Zusammenarbeit mit Kaliningrad. Und diese Art Absichtserklärungen füllen nun schon ganze Archive auf den Festplatten unserer Computer und sind es nicht mehr wert, unseren Lesern mitgeteilt zu werden.

Weiter

Neuer Online-Service für polnische Grenze

Die Kaliningrader Gebietsregierung hat auf ihrer Internetseite einen Online-Service für den Zustand an den Grenzübergängen zu Polen in Echtzeit gestartet. Bisher sind drei Kameras an den Übergängen Mamonowa-1, Mamonowa-2 und Bagrationowsk freigeschaltet.

Weiter

Außer Spesen nichts gewesen – keine Zugverbindung mit westlicher Zivilisation

Kaliningrader Medien berichten heute in verschiedener Tonlage über Äußerungen russischer und polnischer Verantwortlicher zu einer möglichen Zugverbindung zwischen Kaliningrad und der polnischen Stadt Gdynia sowie nach Berlin.

Weiter

FRONTEX an polnisch-russischer Grenze eingetroffen

Kaliningrader Medien und die Sozialnetzwerke informieren über lange Warteschlangen bei der Ausreise von Fußball-Fans aus Russland nach Polen.

Weiter

Polnische Grenzbeamte informieren Fußball-Fans

Die polnischen Grenzbehörden haben die nach Kaliningrad anreisenden Fußball-Fans aufgerufen, rechtzeitig die Reise anzutreten und die Grenze nicht unter Zeitdruck zu erreichen.

Weiter

Die Hoffnung stirbt immer noch nicht – Bahnverbindung wieder im Gespräch

Wie recht haben doch die Russen mit ihrem Sprichwort, dass die Hoffnung zuletzt stirbt. In Kaliningrad ist sie immer noch nicht gestorben – im Bezug auf die Schaffung einer Bahnverbindung in die westliche Zivilisation.

Weiter

Die Spiele bringen nichts – meinen polnische Transportunternehmer

Polnische Transportunternehmer zeigen sich nicht daran interessiert, Fußball-Fans während der Fußball-Weltmeisterschaft nach Kaliningrad zu transportieren.

Weiter

Keine Zugverbindung Polen-Kaliningrad

Polnische Medien informieren, dass sich die Gespräche über die Schaffung einer Zugverbindung zwischen Polen und Kaliningrad in der Sackgasse befinden.

Weiter