Präsident

Putin: Wir werden die Beamten-Korruption mit der Wurzel ausrotten

„Wir werden uns weiter mit allem gebotenen Ernst, unabhängig von Dienststellung und Parteizugehörigkeit mit der Korruptionsbekämpfung beschäftigen. Das sollen alle wissen“, so die Erklärung von Putin während einer Sitzung des Aufsichtsrates der Agentur für strategische Initiativen und Entwicklung von neuen Projekten.

Weiter

Weißrussischer Präsident will Kaliningrad

Der Präsident Weißrusslands erklärte seine Bereitschaft Kaliningrad zu übernehmen. Er will im Gebiet die Landwirtschaft entwickeln.

Weiter

Kaliningrad plant die Schaffung einer Hafen-Sonderwirtschaftszone

Der Kaliningrader Gouverneur Nikolai Zukanov teilte im Gespräch mit Journalisten die Überlegungen mit, im Kaliningrader Gebiet eine Hafen-Sonderwirtschaftszone zu schaffen.

Weiter

Putin um Einführung 72-Stunden-Visafreiheit für Kaliningrad gebeten

Während seines Treffens mit dem russischen Präsidenten Putin am gestrigen Mittwoch, hat der Gouverneur des Kaliningrader Gebietes N. Zukanov gebeten, für das Kaliningrader Gebiet das Regime der 72-stündigen Visafreiheit einzuführen.

Weiter

Überraschendes Treffen Präsident Putin - Gouverneur Zukanov

Überraschend berichten die Kaliningrader Massenmedien über ein Treffen des Kaliningrader Gouverneurs Nikolai Zukanov mit dem russischen Präsidenten Putin.

Weiter

Präsident Putin zu den Ergebnissen von Sapad-2013

Der russische Präsident Wladimir Putin gab der gemeinsamen russisch-weißrussischen strategischen Übung „Sapad-2013“ eine eindeutige Wertung – er nannte die Übung einen weiteren Schritt in der Gewährleistung der operativen Übereinstimmung der bewaffneten Kräfte der verbündeten Staaten.

Weiter

Präsident Putin heute in Kaliningrad

Der russische Präsident Wladimir Putin und der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko besuchen am heutigen Tag Kaliningrad. Anlass ist die gemeinsame strategische Übung „Sapad-2013“ auf dem Kaliningrader Gebiet, dem Gebiet Weißrusslands und der Ostsee.

Weiter

Kaliningrader Meinung steht Kopf

„Verstehen kann man Russland nicht, und auch nicht messen mit Verstand. Es hat sein eigenes Gesicht. Nur glauben kann man an das Land.“ (Fjodor Iwanowitsch Tjuttschew). Dieser Klassikerspruch kommt einen in den Kopf bei der nachfolgenden Meldung.

Weiter