Sanktionen


Sechs Auswege aus der Partnerschaft mit Russland

Wer die Wahl, hat die Qual. Und Deutschland quält sich gegenwärtig mit der Wahl, ob es aus dem Projekt „NordStream-2“ aussteigen soll oder nicht. Und mit dieser Quälerei ist die Sache aber noch nicht abgeschlossen.

Weiter

Russland Macht nix. Russland macht nichts.

Dem englischen Philosophen Francis Bacon wird der Satz zugeschrieben: „Wissen ist Macht“. exDDR-Bürgern wird die, mit russischem Akzent, ergänzte Aussage zugeschrieben: „Nix Wissen, (m)Macht nix.

Weiter

USA drohen Russland mit Belarus-Sanktionen

Sollte sich Russland in die Angelegenheiten von Belarus einmischen, so drohen die USA der Russischen Föderation mit Sanktionen. Weiterhin wollen die USA Sanktionen gegen belarussische Bürger verhängen, die die Wahlen gefälscht haben sollen. Darüber berichtet „Reuters“ unter Bezug auf Regierungsquellen in den USA.

Weiter

USA verhängen Sanktionen gegen Hersteller von Covid-19-Impfung

Die USA haben gegen drei Forschungsinstitute Russlands Sanktionen verhängt. Eines dieser Institute gehört zu den Entwicklern der ersten Impfung gegen das Corona-Virus in der Welt.

Weiter

USA helfen Russland reicher zu werden

Russland lebt ständig in der Erwartung neuer Sanktionen der USA. Gründe für die Verhängung neuer Sanktionen finden die USA mit Leichtigkeit. Deshalb sucht Russland nach einem Ausweg aus der Situation und hat diesen gefunden – die Goldförderung wird intensiviert.

Weiter

Gefährlichste Frage in Russland: Wo ist mein Geld?

Schon wenige Augenblicke nach meiner Einreise nach Russland im April 1995 wurde mir klar, dass es sich nicht mehr um das sozialistische Land handelt, welches ich 1984 verlassen hatte. Der „Neue Russe“ nutzte die, durch den Westen geschaffenen Freiheiten und erarbeitete mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln den Reichtum, der ihm zu Zeiten des Kommunismus verwehrt worden war.

Weiter

Deutschland verhängt Sanktionen gegen Russische Föderation

Am Donnerstag wurde der russische Botschafter in Deutschland in das Auswärtige Amt einbestellt. Deutschland war zu der Überzeugung gekommen, dass russische staatliche Hacker im Jahre 2015 in das Nachrichtennetz des Bundestages eingedrungen waren.

Weiter

In der Rubrik Banales und Lächerliches: USA verhängen Sanktionen gegen Russland

Längere Zeit hat „Kaliningrad-Domizil“ überlegt, ob dieser Beitrag veröffentlicht wird und wenn ja, unter welcher Überschrift und in welcher Rubrik. Es handelt sich um neue Sanktionen der USA gegen Russland – also ein fast täglicher Vorgang, der nur dann Aufmerksamkeit erregt, wenn er nicht stattfindet.

Weiter

Vom Kommen und Gehen deutscher Landwirte im Kaliningrader Gebiet

Im Jahre 2014 hat Russland auf die Sanktionen westlicher Staaten mit Gegensanktionen geantwortet und mit diesen Sanktionen zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Nach den ersten euphorischen Jahren, ist es jetzt in der Kaliningrader Landwirtschaft wieder ruhiger geworden – zumindest scheint dies so.

Weiter

Nordstream-2-Sanktionen – weiteres kostenloses US-Audit für die russische Wirtschaft

Wieder einmal haben die USA Sanktionen gegen Russland verhängt. Diesmal im Zusammenhang mit Nordstream-2. Sanktionen sind für Russland, rechnet man die Erfahrungen der Sowjetunion hinzu, ein Dauer- und somit Normalzustand. Man lebt damit. Und Sanktionen haben auch noch einen Vorteil: sie sind ein kostenloses Audit des Landes, der Wirtschaft und der Gesellschaft.

Weiter