Sonderwirtschaftszone

Vizegouverneur Kaliningrads besteht auf neuem „Gesetz über die Region“

Der aus Moskau zugereiste neue Vizegouverneur des Kaliningrader Gebiets Anton Alichanow hat wieder dazu aufgerufen, ein neues Gesetz über die Region zu erarbeiten und verglich die Situation in Kaliningrad mit der Krim.

Weiter

Wo ist das Geld geblieben?

Der Vizegouverneur des Kaliningrader Gebiets Anton Alichanow hat Fragen an die Kaliningrader Unternehmer: Wo ist die „Kohle“ abgeblieben?

Weiter

Wir brauchen ein neues großes Kaliningrad-Gesetz

Der Vizepremier Anton Alichanow hat dazu aufgerufen, ein „neues großes Gesetz“ für das Kaliningrader Gebiet zu erarbeiten.

Weiter

Kaliningrad bald mit neuem regionalem Status?

Der Kaliningrader Gouverneur N. Zukanov hat während der ersten Sitzung der Regierungskommission in Moskau vorgeschlagen, Kaliningrad den Status eines Gebietes zur Förderung der sozialökonomischen Entwicklung zu verleihen.

Weiter

Weißrussischer Präsident will Sonderwirtschaftszone Kaliningrad abschaffen

Im Verlaufe des Besuches einer Kaliningrader Delegation in Weißrussland, hat der weißrussische Präsident dem Kaliningrader Gouverneur vorgeschlagen, die Sonderwirtschaftszone Kaliningrad zu schließen.

Weiter

Kommt die Kuh vom Eis? Putin hat Bildung Regierungskommission zu Kaliningrad angewiesen

Ende Oktober hat der russische Präsident Wladimir Putin eine Beratung zu sozial-ökonomischen Fragen des Kaliningrader Gebietes in geheimer Sitzung durchgeführt. Jetzt hat der Präsident erste Weisungen erlassen.

Weiter

Investitionsminimum für Sonderwirtschaftszone erheblich gesenkt

Die Minimalsumme für einen Residenten der Sonderwirtschaftszone wurde erheblich gesenkt. Von 150 Mio. Rubel sind jetzt nur noch 50 Mio. Rubel geblieben.

Weiter

Neue Regeln für Residenten der Sonderwirtschaftszone Kaliningrad

Für Residenten der Sonderwirtschaftszone Kaliningrad werden neue Regeln für den Erhalt von Subventionen ab 2016 aufgestellt.

Weiter

Zukünftig neue Gliederung der Sonderwirtschaftszonen

Russland möchte seine Sonderwirtschaftszonen zukünftig neu gliedern. So wird es regionale Sonderwirtschaftszonen und föderale Sonderwirtschaftszonen geben. Damit hofft man die Anziehungskraft für Investoren zu erhöhen.

Weiter

Russischer Premier gab Weisungen zur Entwicklung Kaliningrads

Nach Beendigung seines Arbeitsbesuches in der vergangenen Woche, hat der russische Regierungschef seinen nachgeordneten Ministerien zwölf Weisungen für die weitere Entwicklung der Sonderwirtschaftszone Kaliningrad gegeben.

Weiter