Staatsbürgerschaft


Eigentum verpflichtet. Staatsbürgerschaft auch?

Wer Eigentum hat, insbesondere Immobilien, hat es zu pflegen und zu hegen. Es soll erhalten bleiben und niemand anderen, durch einen vernachlässigten Zustand, gefährden. Aber wie sieht es mit der Staatsbürgerschaft eines Menschen aus. Muss die auch gehegt und gepflegt werden?

Weiter

Russische Staatsbürgerschaft für exBeraterin des US-Präsidenten Reagan

Die 90jährige Schriftstellerin und ehemalige Beraterin des amerikanischen Präsidenten Ronald Reagan, Susanna Massi hat am letzten Tag des vergangenen Jahres von Präsident Putin die russische Staatsbürgerschaft verliehen bekommen.

Weiter

Putin schlägt Änderung des Staatsbürgerschaftsgesetzes vor

Russland arbeitet seit Jahren an der ständigen Vervollständigung seiner Gesetzgebung. Ein Schwerpunkt ist das Gesetz über die russische Staatsbürgerschaft. Erst im Jahre 2020 wurde ein vollständig überarbeitetes Gesetz verabschiedet, welches den Erhalt der russischen Staatsbürgerschaft wesentlich vereinfachte. Nun soll es weitere Ergänzungen geben.

Weiter

Putin verleiht Deutschem die Ehren-Staatsbürgerschaft

Der russische Präsident hat die Möglichkeit, ausländischen Bürgern, die besondere Verdienste um die Russische Föderation haben, die Staatsbürgerschaft ehrenhalber zu verleihen. In der Vergangenheit gab es bereits derartige Anerkennungen für deutsche Staatsbürger. Jetzt erhielt in Kulturschaffender aus Deutschland die Ehren-Staatsbürgerschaft.

Weiter

Wie gewonnen, so zerronnen – Russland kann Staatsbürgerschaft entziehen

Kein Staat wird es offiziell zugeben, dass es Unterschiede in der Staatsbürgerschaft gibt. Aber für jeden, der logisch und loyal denkt ist klar, dass die Staatsbürgerschaft, die per Geburt erworben wird, eine andere Qualität hat, als die Staatsbürgerschaft, die ein Ausländer auf Antragstellung erhält.

Weiter

exDeutscher zum Staatsfeind der Ukraine erklärt

Augenscheinlich genüsslich ließ mir ein Unbekannter vor ein paar Tagen einen Link zu einem Internetportal zukommen. Dort fand ich einen Beitrag, der sich ausführlich mit mir und meinem Lebenslauf beschäftigte. Ich entnahm diesem Beitrag, dass ich einer der schlechtesten Menschen in dieser Welt bin. Grund hierfür war, dass es dem Autor des Beitrages nicht gefiel, dass ich mich in Russland so wohlfühle, dass ich die russische Staatsbürgerschaft ang

Weiter

Rekord in Russland: Russischer Staatsbürger in einer Woche

Vor einer Woche fand eine Videobrücke „Freiwillige in Russland 2020“ unter Teilnahme des russischen Präsidenten Putin statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung erklärte ein Italiener, der seit acht Jahren in Krasnojarsk wohnt, dass er keinen sehnlicheren Wunsch habe, als russischer Staatsbürger zu werden. Eine Woche später ist er russischer Staatsbürger.

Weiter

Doppelte Staatsbürgerschaft, doppelte Verantwortung und doppelte Treue?

Sehr viele meiner Zuschauer haben positiven Anteil an der Information genommen, dass ich die russische Staatsbürgerschaft erhalten habe. Auf einige Fragen meiner Zuschauer konnte ich kurz antworten, aber es gab auch Fragen, auf die man nicht kurz antworten sollte. Es geht um die doppelte Treue, es geht um den Begriff „Diener zweier Herren.“

Weiter

Noch ein Europäer will die russische Staatsbürgerschaft

Im Rahmen einer Video-Brücke, die am Freitag der vergangenen Woche stattfand, bat ein Italiener den russischen Präsidenten in aller Öffentlichkeit, um die russische Staatsbürgerschaft. Präsident Putin hörte ihm aufmerksam zu. Ob der Italiener seinen Wunsch richtig verpackt hatte, bleibt der subjektiven Beurteilung der Zuschauer überlassen.

Weiter

Ich schwöre. Deutscher erhält in schwierigen Zeiten russische Staatsbürgerschaft

Dreißig Jahre meines Lebens habe ich in und mit Russland verbracht. Vor fünf Jahren begann ich an dem berühmten Punkt auf dem „i“ zu arbeiten und stellte mich der Aufgabe, meinen Lebensmittelpunkt endgültig und abschließend mit allen Konsequenzen nach Russland zu verlagern. Der Prozess der Beantragung der Staatsbürgerschaft wurde eingeleitet.

Weiter