Staatsbürgerschaft

Stühle wackeln in der russischen Staatsduma

Schon lange rumort es in der russischen Staatsduma. Abgeordnete beschuldigen sich gegenseitig, die Gesetze, die sie selber beschlossen haben, nicht einzuhalten. Seit längerem steht die Forderung im Raum, alle Abgeordneten zu überprüfen. Damit beschäftigt sich jetzt der Sicherheitsdienst FSB und die Auslandsaufklärung.

Weiter

Gesetz zur Doppelten Staatsbürgerschaft in Russland in Kraft getreten

Seit dem 24. Juli ist das überarbeitete Staatsbürgerschaftsgesetz der Russischen Föderation in Kraft. Dieses überarbeitete Gesetz wirft defacto alle bisherigen Barrieren oder Hemmnisse zum Erhalt der russischen Staatsbürgerschaft über Bord. Ergebnis ist, dass der seit Anfang des Jahres beobachtete Ansturm auf die russische Staatsbürgerschaft, weiter an Dynamik zunimmt.

Weiter

Ansturm auf russische Staatsbürgerschaft

Das neue Staatsbürgerschaftsgesetz, welches die Doppelte Staatsbürgerschaft ermöglicht, tritt erst 90 Tage nach der Unterschrift des Präsidenten und der Veröffentlichung in Kraft – also Ende Juli 2020. Die Statistik der Einbürgerungen der letzten fünf Jahre scheint den Autoren des neuen Gesetzes, in all ihren Erwartungen, Recht zu geben.

Weiter

Die Revolution ist vollbracht. Putin hat unterschrieben

Fast auf den Tag genau hat die Leiterin der Hauptverwaltung für Staatsbürgerschaftsfragen im russischen Innenministerium ein Interview gegeben und eine Revolution im Staatsbürgerschaftsrecht angekündigt. Nun ist diese Revolution vollendet, die Doppelte Staatsbürgerschaft durch Putins Unterschrift beschlossene Sache.

Weiter

Nur noch eine Unterschrift bis zur Doppelten Staatsbürgerschaft in Russland

In der vergangenen Woche hat die russische Staatsduma in erstaunlichem Tempo in drei Lesungen die tiefgreifenden Änderungen im russischen Staatsbürgerschaftsgesetz für gut befunden und beschlossen. Nun fehlt nur noch die Unterschrift des russischen Präsidenten.

Weiter

Die Doppelte Staatsbürgerschaft rückt in Russland in greifbare Nähe

In Russland wurde ein weiterer Schritt zur Modernisierung des Gesetzes über die Staatsbürgerschaft gegangen. Das seit einem Jahr angekündigte neue Gesetz, welches real eine Revolution im Staatsbürgerschaftsrecht darstellt, wurde der Duma zur Beratung zugeleitet.

Weiter

Putin gibt Startschuss für Revolution in Russland

Im April 2019 gab die Leiterin der Hauptabteilung für Staatsbürgerschaftsfragen im Innenministerium ein großes Interview. In diesem Interview kündigte sie eine Revolution zu Fragen des Staatsbürgerschaftsrechts an. Russland werde eines der modernsten Staatsbürgerschaftsrechte der Welt erhalten. Dann tat sich wenig. Aber jetzt geht es Schlag auf Schlag.

Weiter

In Russland steht die versprochene Revolution kurz bevor

Im April 2019 gab die Leiterin der Hauptverwaltung für Staatsbürgerschaftsfragen im russischen Innenministerium ein großes Interview. In diesem Interview versprach sie eine Revolution zur russischen Staatsbürgerschaft. Das Jahr 2019 verstrich und es gab noch nicht einmal einen Aufstand. Aber jetzt wurde bekannt: Die Revolution steht unmittelbar bevor.

Weiter

Deutschland ist das beliebteste Fluchtland asylsuchender russischer Staatsbürger

Russland befindet sich in der TOP-10 Liste derjenigen Länder, dessen Bürger Deutschland als beliebtestes Asylland aussuchen. Russland besetzt diesen Platz in der TOP-Liste seit vielen Jahren.

Weiter

Vom Traum, russischer Staatsbürger zu werden

So unwahrscheinlich dies für deutsche Ohren klingen mag, aber es gibt Millionen die davon träumen, russischer Staatsbürger zu werden. Hunderttausende werden jedes Jahr russische Staatsbürger. Aber Russe wird keiner.

Weiter