Statistik


Statistik zeigt, dass subjektive Wahrnehmung stärker wirkt als reale Zahlen

Alle Menschen dieser Welt haben täglich den Eindruck, als ob sich die Bedingungen des täglichen Lebens verschlechtern. Alle Preise für Waren des täglichen Bedarfs und für Dienstleistungen wachsen. Nur das Gehalt wächst nicht oder wenn es wächst, dann nicht zufriedenstellend.

Weiter

Russland exportiert mehr Autos. Der Verkauf im Inland sinkt

Bis 2013 waren es die Boom-Jahre zum Verkauf von PKW und Kleinlastern in Russland. Dann gingen die Verkäufe zurück. Im Jahre 2016 waren die Verkäufe halbiert, im Vergleich zu 2012. Danach erholte sich die Fahrzeugindustrie. Aber die Erholungsphase ist wohl 2019 beendet.

Weiter

Russen kaufen immer weniger Sprit für ihr Auto. Jetzt ist klar, warum

In den letzten Wochen las man häufig in russischen Medien, dass man einen dramatischen Rückgang beim Verkauf von Benzin an russischen Tankstellen registriere. Schnell organisierte Umfragen ergaben, dass die Mehrheit der Fahrzeugnutzer meinen, dass das Benzin einfach zu teuer ist und man deshalb spare. Jetzt wurde klar, dass nicht das Benzin teuer ist, sondern …

Weiter

Besorgniserregendes Desinteresse in Russland

In Deutschland gibt es die „Schufa“. In Russland gibt es das „Büro für die Kredithistorie“. Und dieses Büro bemerkte im August erstmals in der neueren russischen Geschichte, dass das Interesse der Russen am Kauf eines Autos auf Kreditbasis nachlässt.

Weiter

Eine Zahl. Zwei Wertungen. Vom Unternehmersterben in Kaliningrad.

Am 14. März veröffentlichte „Kaliningrad-Domizil“ einen Beitrag unter der Überschrift „Kaliningrader Unternehmertum im Abschwung“. Haben Sie bemerkt, dass in diesem Beitrag keine konkreten Zahlen genannt worden sind, obwohl im russischen Originalbeitrag viele Zahlen zu sehen waren?

Weiter

Sozialpolitische und wirtschaftliche Monatsstatistiken Februar 2019

Der Beitrag zeigt trockene sozialpolitische und wirtschaftliche Statistiken, die durch uns jeden Monat ergänzt und aktualisiert werden. Es geht um die Beliebtheit des Präsidenten, die Protestlaune der Bevölkerung, die Entwicklung des Parteiensystems, Ausländische Agenten, verkaufte PKW, Mindestlohn, Rente und vieles mehr.

Weiter

Hungern und darben die Russen nur wegen einem Auto?

Westliche Medien und gut unterrichtete Bewohner von Territorien westlicher Demokratien werden nicht müde, die armen hungernden und darbenden Russen zu bedauern, die das schreckliche Schicksal einer Zwangsexistenz in der Russischen Föderation ertragen müssen. Ertragen müssen diese Leidgeplagten aber auch die rasante Zunahme von Fahrzeugen auf Russlands Straßen.

Weiter

Sozialpolitische und wirtschaftliche Monatsstatistiken

Der Beitrag zeigt trockene sozialpolitische und wirtschaftliche Statistiken, die durch uns jeden Monat ergänzt und aktualisiert werden. Es geht um die Beliebtheit des Präsidenten, die Protestlaune der Bevölkerung, die Entwicklung des Parteiensystems, Ausländische Agenten, verkaufte PKW, Mindestlohn, Rente und vieles mehr.

Weiter

Glaube keiner Statistik

Wer die Informationen der russischen Medien in den letzten Tagen aufmerksam verfolgt hat, wird wissen, dass der Leiter der russischen Statistikbehörde seine Kündigung eingereicht hat. Umgehend wurde ein Nachfolger ernannt. Die Kritik an der Arbeit der Behörde ist laut, sehr laut.

Weiter

Sozialpolitische Monatsstatistiken

Der Beitrag zeigt trockene sozialpolitische Statistiken, die durch uns jeden Monat aktualisiert werden. Es geht um die Beliebtheit des Präsidenten, die Protestlaune der Bevölkerung, die Entwicklung des Parteiensystems, Ausländische Agenten und vieles mehr. Interessieren Sie sich für eine einzelne Statistik, halten Sie den Videobeitrag einfach an.

Weiter