Syrien


Russische Raketen setzen Amerikaner in Bewegung

Nach unbestätigten Gerüchten plant Russland an das Museum für Militärtechnik ein Exponat des Raketensystems S-300 zu übergeben. Nein, das ist natürlich Quatsch und ich habe mir das nur ausgedacht. Aber, dass die S-300 nicht mehr der letzte Schrei der Mode … äh, der Technik ist, ist klar, denn Russland hat bereits die S-400 und die S-500 erarbeitet.

Weiter

Russland verschenkt S-300-Raketensysteme

Wie bereits gemeldet, hat Russland an Syrien, nach entsprechender Vorankündigung, Flugabwehrsysteme S-300 geliefert. Diese sollen zukünftig eine größere Sicherheit im syrischen Luftraum schaffen und verhindern, dass sich Zwischenfälle, wie der Abschuss eines russischen Flugzeuges mit 15 Personen an Bord, wiederholen.

Weiter

Schoigu an Putin: S-300-Raketen in Syrien eingetroffen

Der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu hat dem Präsidenten Putin am Dienstag gemeldet, dass die angekündigten S-300-Raketen in Syrien eingetroffen sind. Die Meldung erfolgte im Rahmen einer Sitzung des russischen Sicherheitsrates in Moskau.

Weiter

Russland reagiert auf Flugzeug-Abschuss über Syrien

Seit heute ist der Welt klar, dass die Ergebnisse langwieriger Verhandlungen zwischen Russland und Israel im Jahre 2013 Geschichte sind.

Weiter

Putin zum Abschuss des russischen Flugzeuges über Syrien

Der russische Präsident Putin bezeichnete den Abschuss eines russischen Flugzeuges vom Typ IL-20 mit 15 Personen an Bord, die alle ums Leben gekommen sind, als tragische Zufälligkeit.

Weiter

Syrien schießt russisches Aufklärungsflugzeug ab

Die syrische Luftabwehr hat unbeabsichtigt ein russisches Aufklärungsflugzeug vom Typ IL-20 mit 15 Personen an Bord abgeschossen.

Weiter

Fast alle russischen Piloten waren im Syrien-Einsatz

Der russische Verteidigungsminister Schoigu informierte, dass fast alle russischen Piloten im Kampfeinsatz in Syrien waren. Dies erklärte er in einem TV-Interview mit dem russischen TV-Sender „Rossia-24“.

Weiter

Lange nichts Giftiges gehört

Es ist irgendwie so ruhig geworden, um alle möglichen giftigen Informationen. Ist den Beteiligten das Gift ausgegangen?

Weiter

Die ungläubigen Amerikaner

Vor einigen Tagen haben die Amerikaner, gemeinsam mit den Briten und Franzosen über 100 Flügelraketen nach Syrien entsandt. Ein Großteil soll das Endziel nicht erreicht haben – sagen die Syrer.

Weiter

Schwatzhafter syrischer Botschafter

Manche Offiziellen haben einen unheimlichen und manchmal beängstigenden Mitteilungsdrang. Zu diesem Personenkreis gehört wohl auch der syrische Botschafter in Russland.

Weiter