Tourismus

Einladung zum Schwimmen – ohne nass zu werden

„Kaliningrad-Domizil“ lädt Sie zum Schwimmen ein. Sie werden nicht nass und benötigen auch keine Badebekleidung. Wir schwimmen mit einem kleinen Touristen-Kutter über den Pregel.

Weiter

Kaliningrader Tunnel wird Kunstszene

Jeder Kaliningrad-Besucher kennt den berühmt-berüchtigten Tunnel auf dem Leninski-Prospekt in der Nähe des Hotels Kaliningrad. Für Ungeübte gehört schon ein wenig Mut dazu, diesen zu nutzen. Nun erhält er ein neues Leben

Weiter

Eine Sonntagsbekanntschaft im hohen Norden, in den Bergen Kaliningrads

Seit einigen Wochen bereitet „Kaliningrad-Domizil“ eine Reportage über einen ganz besonderen Stadtteil von Kaliningrad vor – den Nordbergen, zu deutschen Zeiten „Quednau“. Und es gibt schöne Momente, spannende Momente und interessante Begegnungen.

Weiter

Kaum noch Hotelzimmer in Kaliningrad

Hotelzimmer hat Kaliningrad ausreichend viele. Aber für den Zeitraum der Fußball-Weltmeisterschaft sind diese fast ausgebucht.

Weiter

Erste sowjetische Militärkommandantur in Königsberg

Ich hätte es wohl nie erfahren, wo die erste sowjetische Militärkommandantur in der Stadt Königsberg eingerichtet wurde, wenn nicht ein deutscher Leser unseres Portals einen individuellen Wunsch gehabt hätte.

Weiter
Reklame

Kaliningrad: Spaziergang im Botanischen Garten

Kommen Sie und begleiten mich auf einem Spaziergang in den Kaliningrader Botanischen Garten. Es ist Anfang Mai, bestes Wetter und Zeit, die letzte gedrückte winterliche Stimmung aus dem Anzug zu schütteln.

Weiter

Kaliningrad: Orthodoxer Jahrmarkt im Mai 2018

Zu den Mai-Feiertagen hat in Kaliningrad ein orthodoxer Jahrmarkt seine Pforten geöffnet. Bei besten Wetter habe ich für Sie diesen Markt besucht, ein wenig hier und da gekostet und wurde zum Schluss noch mit einem Tanz verwöhnt.

Weiter

Schlechtes Wetter in Deutschland? Wir bieten Kaliningrader Alternative

Das Wetter in Deutschland soll gegenwärtig keine hohen Popularitätswerte erreichen. Kaliningrad bietet eine Alternative. Wenn Sie diese nutzen wollen, sollten Sie sich beeilen.

Weiter

Keine Zukunft für Schwarztaxen

Die Kaliningrader Verantwortlichen planen, Schwarztaxen zu beschlagnahmen – eine der Maßnahmen, um die Sicherheit der Touristen zu erhöhen.

Weiter

Nichts Besonderes – nur ein Blick aus dem historischen Parkhotel

Die Bürokratie treibt einen durch die Stadt. Und plötzlich steht man vor dem historischen Parkhotel. Und man erinnert sich: Hier hat mein Kaliningrader Leben begonnen.

Weiter