Tourismus

Das Spiel der Zahlen in Kaliningrad

Die in den letzten Tagen veröffentlichten Zahlen zum Bevölkerungszuwachs und zur Entwicklung des Tourismus lassen Freude und Nachdenklichkeit aufkommen. Aber was sagen uns diese Zahlen? Und - kann man den Zahlen glauben?

Weiter

Kaliningrad braucht weniger aber dafür qualitativere Touristen

Der Kaliningrader Minister für Kultur und Tourismus, Andrej Jermak hat erklärt, dass Kaliningrad nicht so viel Wert auf möglichst viele Touristen legen sollte. Es sollen lieber weniger Touristen kommen, die aber qualitativ höhere Ansprüche an ihren Kaliningrader Aufenthalt haben.

Weiter

Das Kaliningrader Segelschulschiff "Krusenstern" wurde geentert

Von Zeit zu Zeit öffnet das Kaliningrader Segelschulschiff "Krusenstern" seine Pforten (oder wie heißt das maritim?) und braucht sich dann nicht zu wundern, wenn das Schiff von tausenden "Piraten" geentert wird.

Weiter

Ich bin keine Spionin – behauptet eine Italienerin

Jeder kann behaupten, dass er kein Spion oder keine Spionin ist. Das ist sein oder ihr gutes Recht. Man, also die „Zuständigen“, muss das Gegenteil beweisen. Aber es gibt natürlich so subjektive Äußerungen, auf die Ausländer-Touristen oder auch Ausländer-Residenten in Kaliningrad immer häufiger stoßen.

Weiter

Lust zum verreisen? Der Nordbahnhof in Kaliningrad

Der Nordbahnhof befand sich in Königsberg im Norden der Stadt. In Kaliningrad befindet sich der Nordbahnhof im Stadtzentrum, obwohl sich der Bahnhof selber nicht bewegt hat.

Weiter

Exkursion zum Fort Nr. 5 - König Friedrich Wilhelm III. in Kaliningrad

Besuchen Sie mit mir das Fort Nr. 5 „König Friedrich-Wilhelm III“, gelegen am Stadtrand von Kaliningrad.

Weiter

Deutsche Pferde mit hohem Aufmerksamkeitseffekt Grenze passiert

Es scheint am heutigen Tag nichts Wichtigeres zu geben, als die Ankunft von 6 deutschen Pferdefuhrwerken im Doppelgespann. Jedes Regionalportal in Kaliningrad berichtet über die Abfertigung am Grenzübergang und das Eintreffen des Trecks im Kaliningrader Gebiet.

Weiter

Amerikaner in Kaliningrad angelandet

Über Tausend Amerikaner sind in Kaliningrad angelandet. Mit dieser, erstmals erschreckenden Nachricht, wartete das Kaliningrader Regionalportal „Klops“ am heutigen Dienstag auf.

Weiter

Kaliningrad mit neuen West-Flugverbindungen

Noch ist kein einziges Flugzeug gestartet, aber gestartet wurde bereits der Verkauf von Flugtickets, für Flüge, die mit dem Winterflugplan beginnen und die transportisolierten Kaliningrader nach Rom und London schaffen sollen.

Weiter

Pferdekolonne aus Deutschland besucht Kaliningrad

Zehn Pferdefuhrwerke aus Deutschland haben sich zu einem Track zusammengefunden und treten einen Marsch über 2.000 Kilometer bis nach Wiliki Nowgorod über Kaliningrad an.

Weiter