Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Transport


Kaliningrader „Berlin-Busfahrer“ wird angeklagt

22 Jun 2018

Der Busfahrer, der mit einem verkehrsunfähigen Bus Kinder nach Deutschland transportiert hatte und dort von der deutschen Polizei an der Weiterfahrt gehindert wurde, wird sich in Kaliningrad vor einem Gericht verantworten müssen.

Weiter
Zwei Kaliningrader Fähren zum russischen Mutterland beschlagnahmt

12 Jun 2018

Es existieren zwei veraltete Fähren, die die Kaliningrader Insel mit dem russischen Mutterland verbinden. Beide Fähren sind jetzt beschlagnahmt wurden.

Weiter
Der Kaliningrader Südbahnhof beginnt zu leben

12 Jun 2018

Lange Zeit hatte man bei einem Besuch des Kaliningrader Südbahnhofs zwar den Eindruck, dass es sich um ein schönes historisches Gebäude handelt, aber dieses Gebäude wohl mehr tot als lebendig ist. Es hatte einfach kein Leben.

Weiter
Wie komme ich vom Airport Chrabrowo nach Kaliningrad?

11 Jun 2018

Die Fußball-Weltmeisterschaft steht unmittelbar vor der Tür. Am Samstag findet das erste Spiel in Kaliningrad statt. Und es scheint, dass Kaliningrad transporttechnisch gut aufgestellt ist – wie eine Exkursion zum Airport Chrabrowo am letzten Wochenende zeigte.

Weiter
Die doch nicht ganz kostenlose Nutzung des Kaliningrader Nahverkehrs

09 Jun 2018

Noch vor wenigen Tagen war alles ganz einfach. Wer ein Ticket zur Fußball-Weltmeisterschaft hat, kann in Kaliningrad kostenlos den Nahverkehr nutzen, egal ob Bus, Trolleybus, Marschrutka oder Straßenbahn.

Weiter
Reklame
Kaliningrader Busfahrer testen deutsche Polizei

08 Jun 2018

Erst vor wenigen Wochen kochten die Kaliningrader Gemüter hoch, als bekannt wurde, dass die deutsche Polizei bei Berlin einen Kaliningrader Reisebus mit Kindern wegen desolaten technischen Zustand an der Weiterfahrt gehindert hat. Nun testen die Kaliningrader Busfahrer die weitere Aufmerksamkeitsquote der deutschen Polizei.

Weiter
Erleichterungen für ausländische Transportunternehmer zur Weltmeisterschaft

06 Jun 2018

Russland hat beschlossen, den ausländischen Transportunternehmern zur Weltmeisterschaft das Leben doch etwas zu vereinfachen. Für eine Einreise in das Kaliningrader Gebiet ist es nun nicht mehr nötig, das „GLONASS“-System im Fahrzeug zu installieren.

Weiter
Die Hoffnung stirbt immer noch nicht – Bahnverbindung wieder im Gespräch

31 Mai 2018

Wie recht haben doch die Russen mit ihrem Sprichwort, dass die Hoffnung zuletzt stirbt. In Kaliningrad ist sie immer noch nicht gestorben – im Bezug auf die Schaffung einer Bahnverbindung in die westliche Zivilisation.

Weiter
Die Spiele bringen nichts – meinen polnische Transportunternehmer

28 Mai 2018

Polnische Transportunternehmer zeigen sich nicht daran interessiert, Fußball-Fans während der Fußball-Weltmeisterschaft nach Kaliningrad zu transportieren.

Weiter
Keine Zugverbindung Polen-Kaliningrad

23 Mai 2018

Polnische Medien informieren, dass sich die Gespräche über die Schaffung einer Zugverbindung zwischen Polen und Kaliningrad in der Sackgasse befinden.

Weiter