USA


Russland bleibt nichts schuldig – Amerikanischer Spion verurteilt

Wer die russischen Medien in den letzten Jahren verfolgt hat, ist bestens informiert, dass die USA eine regelrechte Jagd auf russische Bürger im Ausland gemacht haben. Sie wurden in den USA verhaftet oder durch Drittstaaten ausgeliefert. Sie wurden der Spionage, Wirtschafts- oder Steuerverbrechen beschuldigt.

Weiter

Warum öffnet Polen seine Grenzen nicht?

Am heutigen Donnerstag informierte der litauische Außenminister, dass man davon ausgehe, dass die Außengrenzen der Europäischen Union nicht vor dem 30. Juni geöffnet werden. Man müsse sich den Gesamtinteressen der Union unterwerfen.

Weiter

Dolch im Herzen - Verblutet Westeuropa durch den Kaliningrad-Dolch?

Am vergangenen Wochenende machten Äußerungen eines Beraters des amerikanischen Präsidenten in den russischen Medien die Runde. Gefunden wurden die Äußerungen in der BILD-Zeitung in Deutschland, die ein Interview veröffentlicht hatte.

Weiter

US-Botschafter in Polen mit zweifelhaft erfreulichen Nachrichten für Deutschland

Der US-Botschafter in Polen hat nicht ausgeschlossen, dass die USA ihre in Deutschland stationierte Atombewaffnung abzieht und in Polen einlagert.

Weiter

Russische Zentralbank bittet Amerika um Hilfe

Natürlich gibt es Fake-Nachrichten. Und die Meldung von „Lenta.ru“, einem soliden russischen Informationsportal, ruft zunächst ungläubiges Erstaunen hervor. Die Phantasie reicht nicht aus sich vorzustellen, wie eine der wichtigsten russischen Einrichtungen den Hauptfeind im Sanktionsgeschehen um Hilfe bitten kann. Aber es geht um Geld und da ist pragmatisches Handeln angesagt.

Weiter

Russland hat Schuld am Zweiten Weltkrieg – meinen die USA

Ein Diplomat kann sich keine eigene Meinung leisten, sondern hat die Meinung seines Staates zu vertreten. Somit sind die Äußerungen der amerikanischen Botschafterin in Polen die offizielle Meinung der USA. Und die Botschafterin äußerte, dass Stalin und die Sowjetunion Schuld am Zweiten Weltkrieg haben.

Weiter

USA erarbeiten neuen Klatsch- und Tratsch-Krieg gegen Russland

Die amerikanische Cyber-Kommandozentrale erarbeitet nach Information der „Washington Post“ eine neue Taktik zur Diskreditierung führender russischer Politiker und Personen des gesellschaftlichen Lebens.

Weiter

Как дело? Wie geht es Ihnen? NATO interessiert sich für den Kaliningrader Zustand

Stellen Sie sich vor, Sie wohnen in einem Mehrfamilienhaus. Mit Ihrem Nachbarn sind Sie nicht sehr befreundet – Guten Tag und Guten Weg. Und dieser Nachbar klopft im Verlaufe eines Jahres mehr als 800 Mal an ihre Wohnungstür und fragt: „Na, wie geht es Ihnen?“

Weiter

Visapflichtige Ausländer müssen rechtzeitig wissen, was sie in Russland wollen

Ausländer, die aus visapflichtigen Ländern kommen und Russland besuchen wollen, müssen rechtzeitig, nämlich bereits zum Zeitpunkt der Beantragung des Visums wissen, was sie in Russland tun möchten. Wer dies für sich nicht festlegt, muss mit Ausweisung aus dem Land rechnen.

Weiter

Schicksal von Ostpreußen ist entschieden – es wird Polen übergeben

Sollte es bisher wirklich noch einige wenige Deutsche gegeben haben, die auf eine Restaurierung des historischen Ostpreußens im Bestand von Großdeutschland gehofft haben, so werden sie mit dem heutigen Tag endgültig diese Hoffnung zu Grabe tragen, denn Ostpreußen wird polnisches Staatsgebiet.

Weiter