USA


Ahnungen kommen auf: Kippt Russland „Nordstream-2“?

Liest man die russischen Medien aufmerksam und versucht auch ein wenig zwischen den Zeilen zu lesen, so verstärken sich immer mehr die Ahnungen, dass nun Russland wohl das Projekt „Nordstream-2“ kippen könnte. Es macht wohl einfach keinen Spaß, mit unzuverlässigen Wirtschaftspartnern im Westen Geschäfte zu machen.

Weiter

Ante Portas: US-Truppen rücken an Staatsgrenze Russlands vor

Den deutschen Bürgern ist der Begriff „Ostfront“ sehr gut bekannt. Den Amerikanern steht es noch bevor, sich mit dem vollinhaltlichen Begriff „Ostfront“ vertraut zu machen. Sie werden somit bald erfahren: An der Ostfront ist es sehr kalt und an der Ostfront kann es sehr heiß hergehen.

Weiter

Amerikanische Flugzeuge trainieren die Bombardierung Kaliningrads

Es sind nur noch wenige deutsche Bürger am Leben, die die beiden Königsberger Bombennächte im August 1944 er- und überlebt haben. Britische Bomber zerstörten, mit Unterstützung des amerikanischen Alliierten die ostpreußische Stadt Königsberg großflächig.

Weiter

USA drohen Russland mit Belarus-Sanktionen

Sollte sich Russland in die Angelegenheiten von Belarus einmischen, so drohen die USA der Russischen Föderation mit Sanktionen. Weiterhin wollen die USA Sanktionen gegen belarussische Bürger verhängen, die die Wahlen gefälscht haben sollen. Darüber berichtet „Reuters“ unter Bezug auf Regierungsquellen in den USA.

Weiter

USA erklären, was Propaganda ist, insbesondere Russland-Propaganda

Weltweit werden Begriffe unterschiedlich definiert und deren Inhalte auch unterschiedlich verstanden. So verhält es sich auch mit dem Begriff Propaganda. Der Vorteil des Westens besteht darin, dass man wohlklingendere eigene Begriffe für die Dinge hat, die man bei den östlichen „Partnern“ gerne kritisiert. Und somit ist dem westlichen Bequem-Bürger klar, dass Propaganda Diktatur und Publicity Demokratie ist.

Weiter

Russland-Leckerli für die, die schon jetzt die Wahrheit kennen

Der russische Sicherheitsdienst FSB hat am Dienstag eine Verhaftung vorgenommen. Es handelt sich um einen bekannten exJournalisten und jetzigen Berater des hochgestellten Chefs von RosKosmos.

Weiter

Russland bleibt nichts schuldig – Amerikanischer Spion verurteilt

Wer die russischen Medien in den letzten Jahren verfolgt hat, ist bestens informiert, dass die USA eine regelrechte Jagd auf russische Bürger im Ausland gemacht haben. Sie wurden in den USA verhaftet oder durch Drittstaaten ausgeliefert. Sie wurden der Spionage, Wirtschafts- oder Steuerverbrechen beschuldigt.

Weiter

Warum öffnet Polen seine Grenzen nicht?

Am heutigen Donnerstag informierte der litauische Außenminister, dass man davon ausgehe, dass die Außengrenzen der Europäischen Union nicht vor dem 30. Juni geöffnet werden. Man müsse sich den Gesamtinteressen der Union unterwerfen.

Weiter

Dolch im Herzen - Verblutet Westeuropa durch den Kaliningrad-Dolch?

Am vergangenen Wochenende machten Äußerungen eines Beraters des amerikanischen Präsidenten in den russischen Medien die Runde. Gefunden wurden die Äußerungen in der BILD-Zeitung in Deutschland, die ein Interview veröffentlicht hatte.

Weiter

US-Botschafter in Polen mit zweifelhaft erfreulichen Nachrichten für Deutschland

Der US-Botschafter in Polen hat nicht ausgeschlossen, dass die USA ihre in Deutschland stationierte Atombewaffnung abzieht und in Polen einlagert.

Weiter