Verkehr


Kaliningrader Unfallstatistik auf stabilem Niveau

In Kaliningrad existiert das System „Sicherheit in der Stadt“. Über eine Vielzahl von Kameras werden zentrale Punkte in der Stadt und die dortigen Vorgänge beobachtet. Das System hilft, die Stadt sicherer zu machen. Auf die Qualität des Verhaltens der Fahrzeuglenker hat das System keinen Einfluss, aber es erfasst alle Vorgänge.

Weiter

Gdansk hilft Kaliningrad besser erreichbar zu werden

Der polnische Airport in Gdansk hat seinen neuen Winterflugplan veröffentlicht und daraus geht hervor, dass es neue Verbindungen gibt, die diese Stadt aus Deutschland noch besser erreichbar macht. Aber davon profitiert auch Kaliningrad.

Weiter

FlixBus eröffnet Buslinie Gdansk-Kaliningrad-Gdansk

Kaliningrader und polnische Medien informieren, dass die Busgesellschaft „FlixBus“ eine neue Verbindung zwischen Gdansk und Kaliningrad einrichtet.

Weiter

Russen kaufen immer weniger Sprit für ihr Auto. Jetzt ist klar, warum

In den letzten Wochen las man häufig in russischen Medien, dass man einen dramatischen Rückgang beim Verkauf von Benzin an russischen Tankstellen registriere. Schnell organisierte Umfragen ergaben, dass die Mehrheit der Fahrzeugnutzer meinen, dass das Benzin einfach zu teuer ist und man deshalb spare. Jetzt wurde klar, dass nicht das Benzin teuer ist, sondern …

Weiter

Kaliningrad entwickelt sich allseitig. So auch die Tarife für Falschparken

Lange hat die Stadt gebraucht, um das Problem des Abschleppens von Fahrzeugen, welche falsch parken, zu lösen. Im Jahre 2014 ist dann endlich das erste Gesetz hierzu verabschiedet worden. Zur Lösung des Problems hat es nicht beigetragen. Falschparker gibt es nach wie vor. Aber es ist teuer und wird noch teurer sein Fahrzeug einfach da stehen zu lassen, wo es günstig ist.

Weiter

Wohin fährt der Zug Berlin-Kaliningrad-Berlin?

Um es gleich in der Einleitung zu sagen: Er fährt nirgendwohin, denn außer schönen Worten, die in den letzten Jahren in dieses Thema investiert wurden und ein paar Telefongesprächen, hat es keinerlei Bewegung gegeben. Und es entsteht der Eindruck, als ob dies alles Teil des Planes ist, Kaliningrad möglichst isoliert zu halten.

Weiter

Russische Autos sind Spitzenreiter im Verkauf in Russland

Monatlich wird der Verkauf von Fahrzeugen in Russland analysiert – als eine der Eckziffern für den Stand der Wirtschaft und der Wohlstandssituation der Bevölkerung. Der Verkauf von Fahrzeugen ist insgesamt leicht rückläufig. Aber russische Fahrzeuge haben Konjunktur.

Weiter

Der russische PKW-Markt – Entwicklungen im Jahre 2018

Für den Russen ist ein eigener PKW genau so wichtig, wie für einen Deutschen. Seit der neuen Freiheit ab 1991, ist es für jeden Russen möglich, sich das Auto zu kaufen, wovon er träumt – vorausgesetzt, er hat das dafür notwendige Geld. Wie überall auf der Welt, ist der PKW-Markt ein guter Signalgeber für den Zustand der Wirtschaft, den Sozialstand und die Erwartungshaltung der Bevölkerung.

Weiter

Ausländische Fahrerlaubnisse in Russland ungültig

Die russische Verkehrspolizei will nun wiederum durchsetzen, dass eine ausländische Fahrerlaubnis gegen eine russische Fahrerlaubnis, durch die Bürger umgetauscht werden muss, die ständig in Russland leben.

Weiter

Was sind „Schipy“?

Bei meiner täglichen Presseschau stoße ich ab und zu auch auf Begriffe, die mir gar nichts sagen, die aber anscheinend wichtig sind, denn alle föderalen und regionalen Medien berichten darüber. Und so stieß ich auf das Wort Schipy und verwechselte das Wort zuerst mit Chips ...

Weiter