Visa

Will die Europäische Union russische Krimbesucher mit Visaentzug bestrafen?

Entsprechende Meldungen über Pläne der EU, russischen Krim-Besuchern die Schengenvisa zu annulieren, verunsicherten russische Bürger. Nun sah sich die Europäische Union zu einer Erklärung genötigt.

Weiter

RosTurism will Visaregime für Ausländer erleichtern

Der Chef von RosTurism Oleg Safonow hat vorgeschlagen, dass Visaregime für Ausländer zu vereinfachen. So schlägt er vor, zukünftig Visa elektronisch beantragen zu können.

Weiter

Schengen-Staaten verschärfen Visaregelungen für russische Bürger

Ab September verschärfen die Schengen-Staaten die Bestimmungen für die Ausgabe von Visa für russische Staatsbürger. Ab diesem Zeitpunkt muss der Antragsteller seine Fingerabdrücke hinterlassen.

Weiter

Gouverneur bittet Präsidenten um Visafreiheit für Ausländer

Der Kaliningrader Gouverneur Zukanov hat während seines Treffens mit dem russischen Präsidenten in der vergangenen Woche eine Reihe von wichtigen Fragen angesprochen. Hierzu gehörte auch die Einführung der 72-Stunden-Visafreiheit für das Kaliningrader Gebiet.

Weiter

Arbeit an 72-Stunden-Visafreiheit in Russland eingestellt

Das föderale Kulturministerium hat die Arbeit an dem Gesetz über einen visafreien Aufenthalt in Russland für Transittouristen eingestellt.

Weiter

Europäische Union geht zu kollektiver Bestrafung der Krim-Bewohner über

Das russische Außenministerium ist der Ansicht, dass die Verweigerung von Visa für die Krim-Bewohner durch die Europäische Union einer kollektiven Bestrafung gleichkommt.

Weiter

Kaliningrader Visazentrum soll Preise senken

Der polnische Generalkonsul in Kaliningrad hat dem Visazentrum empfohlen, seine Preise für die Bearbeitung von Visaanträgen zu senken.

Weiter

Einseitige Visafreiheit für Kaliningrad-Besucher wieder im Gespräch

Das Projekt der Einführung eines 72-stündigen visafreien Aufenthaltes im Kaliningrader Gebiet ist wieder auf die Tagesordnung gesetzt worden.

Weiter

Änderungen in der Visabeantragung für russische Bürger

Im Rahmen der Einführung von VIS und der Biometrie (Fingerabdruckverfahren) ändert sich die Prozedur der Visaerteilung für russische Bürger.

Weiter

Kleiner visafreier Grenzverkehr in der Krise

Der kleine visafreie Grenzverkehr zwischen Polen und dem Kaliningrader Gebiet hat sich halbiert. Nur 53 Prozent der Anzahl der Grenzpassagiere des Jahres 2013, nutzten die günstigen Regelungen auch im Jahr 2014.

Weiter