Visum


Europäische Union entscheidet richtig. Russland sollte dankbar sein.

Die Europäische Union hat die Liste mit Einreisesperren für Nicht-Europäer im Rahmen der Corona-Virus-Krise einer Inspektion unterzogen und ist zu dem Schluss gekommen, dass die Russen nicht gesund genug sind, um in die Europäische Union einreisen zu dürfen. Für diese kluge Entscheidung der Europäischen Union sollte Russland dankbar sein.

Weiter

Weitere Schritte zur Reisenormalität

Kaliningrader Regionalmedien informieren über weitere, wenn auch kleine Schritte, zum Übergang zur normalen internationalen Reisetätigkeit. Die Intensität dieser kleinen Schritte lässt darauf hoffen, dass Pessimisten vielleicht doch ihre Prognose korrigieren sollten.

Weiter

Weitere Reiseerleichterungen nach Russland – wenn auch nicht für Otto-Normaldeutscher

Der russische Premierminister Mischustin hat eine Anordnung zur weiteren Normalisierung des Reiseverkehrs nach Russland unterzeichnet. Hierzu gehört auch die Transitverbindung zwischen Kaliningrad und dem russischen Mutterland.

Weiter

EU-Botschafter in Russland ohne Optimismus zur Wiederaufnahme des Reiseverkehrs

Nachdem sich gestern der russische Präsident dahingehend geäußert hat, dass es völlig unklar ist, wann der normale Reiseverkehr zur Europäischen Union wieder aufgenommen werden kann, wurde er heute vom EU-Botschafter in Russland in dieser Ungewissheit unterstützt.

Weiter

Ein seltener Fall: Putin weiß es auch nicht

Putin hat in den letzten 20 Jahren auf viele Fragen eine Antwort geben können. Nicht allen haben diese Antworten gefallen. Und auch in diesem Fall wird der Präsident mit seiner Unwissenheit weder bei Russen noch bei Ausländern Begeisterung auslösen.

Weiter

Russland gestattet Einreise für ausländische Spezialisten

Der russische Premierminister Mischustin hat eine Anordnung unterzeichnet, die die Einreise von ausländischen Spezialisten nach Russland erleichtert. Es handelt sich um den Personenkreis, welcher ein Visum als Hochqualifizierter mit entsprechender Arbeitsgenehmigung hat.

Weiter

Elektronisches Visum für ganz Russland schneller als erwartet?

„Kommersant“ berichtet, unter Bezugnahme auf Veröffentlichungen des russischen Außenministeriums, dass begonnen wurde, die Weisung des russischen Präsidenten zur Einführung des eVisums für ganz Russland, umzusetzen. Es scheint, als ob das eVisum für ganz Russland schneller realisiert wird, als ursprünglich geplant.

Weiter

Mehr Aufmerksamkeit bei der Beantragung des eVisums oder Einreiseverbot

Nachfolgender Beitrag wird aus gegebenem Anlass veröffentlicht. Seit 1. Juli 2019 hat Russland für das Kaliningrader Gebiet das eVisum eingeführt. 100 Tage haben die Grenzorgane viele Personen einreisen lassen, deren Visum nicht mit den Angaben im Pass übereinstimmte. Seit 21. September hörte diese Großzügigkeit auf und Deutsche bekommen dies zu spüren.

Weiter